Clerical Medical Deutschland
* Newsmitteilung (02/2019) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2019 bekannt. .

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus bei allen in Euro, Dollar und Pfund-Sterling geführten Verträgen blieben unverändert oder wurden verringert, sodass alle Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen gleichbleibenden oder verringerten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 2 und 4 Prozentpunkt verringert im Vergleich zu den am 1. August 2018 veröffentlichen Sätzen. Für die meisten Policen, die in Pfund-Sterling und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 1 und 3 Prozentpunkte niedriger im Vergleich zu früheren Sätzen. .

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

SCOTTISH WIDOWS LIMITED - Übertragung des europäischen Portfolios

BEGLEITLITERATUR


* SCOTTISH WIDOWS LIMITED - Übertragung des europäischen Portfolios * SCOTTISH WIDOWS LIMITED - Transfert du Portefeuille européen

Scottish Widows Limited plant, sein europäisches Portfolio auf eine neue Gesellschaft in Luxemburg- Scottish Widows Europe S.A.- zu übertragen, um auch nach dem bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union die Verwaltung von Verträgen und Leistungsansprüchen zu gewährleisten.

Scottish Widows Limited propose de transférer son Portefeuille européen à une nouvelle entité légale au Luxembourg - Scottish Widows Europe S.A., de telles sorte que les polices et les prestations puissent continuer à être gérées effectivement dans la perspective de la sortie du Royaume-Uni de l’Union Européenne.

* Welche Auswirkungen haben Sie zu erwarten? * Qu’est-ce cela signifie pour vous?

Alle bisher von SWL zur Verfügung gestellten Verträge, die ursprünglich in der Europäischen Union (ausgenommen Großbritannien) veräußert wurden, werden auf die neue Gesellschaft übertragen. Diese Verträge wurden überwiegend in Deutschland, Österreich, Italien und Luxemburg veräußert und unter der Marke Clerical Medical geführt.

Der Antrag bedarf noch der Zustimmung des Obersten Gerichtshofs in England und Wales / London bei einer für den 14. März 2019 angesetzten Anhörung. Sollte die Übertragung genehmigt werden, wird diese am 28. März 2019 vollzogen.

Die Vertragsnummern, Vertragsbedingungen und Vertragsverwaltung werden davon nicht beeinflusst und die Marke Clerical Medical bleibt weiterhin bestehen. Weitere Informationen zu der geplanten Übertragung finden Sie im Abschnitt Begleit-Literatur auf dieser Seite.

Als Versicherungsnehmer der Clerical Medical/ Scottish Widows Limited haben Sie das Recht Bedenken oder Einwände bei uns vorzubringen, oder Sie können diese direkt beim Obersten Gerichtshof erheben. Wir werden diese an die Aufsichtsbehörden, den unabhängigen Sachverständigen und den Obersten Gerichtshof weiterleiten. Ihre Bedenken und Einwände finden Berücksichtigung bei der Entscheidung des Gerichts über die Genehmigung der Bestandsübertragung.

Toutes les polices détenues et gérées par SWL, et qui, à l’origine, avaient été vendues dans l’Union Européenne (à l’exclusion du RU) vont être transférées. Ces polices ont été principalement vendues en Allemagne, en Autriche, en Italie et au Luxembourg, sous le nom commercial de Clerical Medical.

La proposition est soumise à l’approbation de la haute Cour de Justice d’Angleterre et du pays de galle à Londres, lors d’une audience prévue le 14 mars 2019. Si la proposition est approuvée, il est prévu que le transfert ait lieu le 28 mars 2019.

Les numéro de polices, les conditions générales et dispositions particulières ainsi que la façon dont les polices sont gérées ne seront pas affectés, et le nom commercial Clerical Medical sera toujours utilisé. Plus d’information sur le transfert proposé se trouve dans la section [Documentation de support] de cette page.

En tant que preneur d’assurance de Scottish Widows Limited Luxembourg Branch, vous avez le droit de formuler toute crainte ou objection à notre égard, ou vous pouvez les adresser directement à la Cour. Nous les examinerons, et les transmettrons aux régulateurs, à l’Expert Indépendant ainsi qu’à la Cour. La Cour prendra en compte vos inquiétudes et vos objections pour décider si oui ou non, elle approuve le transfert.

* Haben Sie Fragen? * Avez-vous des questions ?

Sofern Sie Fragen zur Übertragung haben, finden Sie im Abschnitt "Kontaktieren Sie uns" Details zu den verschiedenen Kontaktmöglichkeiten.

Si vous avez des questions au sujet de ce transfert, veuillez vous référer à la section « Contactez-nous » pour plus de détails sur les différentes façons dont vous pouvez nous contacter.

BEGLEITLITERATUR


Clerical Medical (Deutschland) Scottish Widows Limited Luxembourg Branch Deutsche Version Scottish Widows Limited Luxembourg Branch: Version français
* WICHTIGE DOKUMENTE * WICHTIGE DOKUMENTE * DOCUMENTS IMPORTANTS

Leitfaden für Versicherungsnehmer - Abschnitt 1 Fragen und Antworten Broschüre


Leitfaden für Versicherungsnehmer - Abschnitt 2 Schlussfolgerungen des unabhängigen Sachverständigen & Zusammenfassung der Bedingungen des Plans

Leitfaden für Versicherungsnehmer - Abschnitt 1 Fragen und Antworten Broschüre


Leitfaden für Versicherungsnehmer - Abschnitt 2 Schlussfolgerungen des unabhängigen Sachverständigen & Zusammenfassung der Bedingungen des Plans

Guide du titulaire de contrat - Section 1 Questions & Réponses


Guide du titulaire de contrat - Section 2 Conclusions de l’Expert Indépendant et Résumé des dispositions du Programme

* SCHEMA-DOKUMENTE * SCHEMA-DOKUMENTE * DOCUMENTS DE SCHÉMA

Übertragungsplan


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Übertragungsplan


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Document du Programme complet


Attention, ce document est écrit en anglais

Revidierter SWL 2015 Plan


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Revidierter SWL 2015 Plan


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Programme SWL 2015 amendé


Attention, ce document est écrit en anglais

Vollständiges Dokument des Plans mit Signatur-Stempel


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache (Dieses Dokument ist ab März 2019 verfügbar)

Vollständiges Dokument des Plans mit Signatur-Stempel


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache (Dieses Dokument ist ab März 2019 verfügbar)

Document complet du Programme légalisé et estampillé


Attention, ce document est écrit en anglais (Ce document sera disponible à partir de mars 2019)

* BERICHTE * BERICHTE * RAPPORTS

Vollständiger Bericht des unabhängigen Sachverständigen


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Vollständiger Bericht des unabhängigen Sachverständigen


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Rapport complet de l’Expert Indépendant


Attention, ce document est écrit en anglais

Bericht des Chefmathematikers der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Bericht des Chefmathematikers der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Rapport de l’Actuaire en chef de la Cédante


Attention, ce document est écrit en anglais

Bericht des With-Profits-Mathematiker der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Bericht des With-Profits-Mathematiker der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Rapport de l’Actuaire responsable des produits avec participation bénéficiaire auprès de la Cédante


Attention, ce document est écrit en anglais

Ergänzender Bericht des unabhängigen Sachverständigen


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache


Zusammenfassung - Ergänzender Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Ergänzender Bericht des unabhängigen Sachverständigen


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache


Zusammenfassung - Ergänzender Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Rapport supplémentaire de l’Expert Indépendant

Résumé du Rapport supplémentaire de l’Expert Indépendant


Attention, ces documents sont écrits en anglais

Ergänzender Bericht des Chefaktuars der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Ergänzender Bericht des Chefaktuars der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Rapport supplémentaire de l’Actuaire en chef de la Cédante


Attention, ce document est écrit en anglais

Ergänzender Bericht des With-Profits-Aktuars der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Ergänzender Bericht des With-Profits-Aktuars der übertragenden Gesellschaft


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Rapport supplémentaire de l’Actuaire responsable des produits avec participation bénéficiaire auprès de la Cédante


Attention, ce document est écrit en anglais

* BEKANNTMACHUNG DES GERICHTS * BEKANNTMACHUNG DES GERICHTS * AVIS JURIDIQUE

Bekanntmachung des Gerichts Antrag an den High Court

Bekanntmachung des Gerichts Antrag an den High Court

Avis juridique soumission auprès de la Haute Cour de Justice

* BEISPIEL-ANSCHREIBEN AN VERSICHERUNGSNEHMER * BEISPIEL-ANSCHREIBEN AN VERSICHERUNGSNEHMER * EXEMPLE - LETTRE DU PRENEUR D’ASSURANCE

Anschreiben an Versicherungsnehmer der Scottish Widows T/A Clerical Medical

Anschreiben an Versicherungsnehmer der Scottish Widows T/A Clerical Medical

La Lettre du preneur d’assurance pour Scottish Widows/ T/A Clerical Medical

Anschreiben an Versicherungsnehmer der Scottish Widows T/A Clerical Medical (Englische Version) - Beispiel


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

Anschreiben an Versicherungsnehmer der Scottish Widows T/A Clerical Medical (Englische Version) - Beispiel


Achtung, dieses Dokument ist in englischer Sprache

La Lettre du preneur d’assurance pour Scottish Widows/ T/A Clerical Medical (version anglaise) - Exemple


Attention, ce document est écrit en anglais

Zusammenfassender Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Zusammenfassender Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Résumé du Rapport de l’Expert Indépendant

Kontaktieren Sie uns

Für Kunden, die von der Heidelberger Leben Service Management GmbH betreut werden.

Heidelberger Leben Service Management GmbH

Im Breitspiel 2-4, 69126 Heidelberg, Deutschland

Tel.: 06221 872-1231 Fax: 06221 872-2701

Servicezeiten

Montag-Freitag 8:00-18:00 Uhr

(mit Ausnahme des 24. und 31. Dezembers sowie an Feiertagen)

E-Mail: kundenservice@clericalmedicaladmin.eu

E-Mail: austria@clericalmedicaladmin.eu

Kontaktieren Sie uns

Für Kunden, die von der PACK Assurance Management betreut werden.

PACK Assurance Management

Bei Fragen informieren Sie sich unter www.clericalmedical.com/de

oder kontaktieren Sie uns (unter Angabe des Aktenzeichens) telefonisch unter

Tel.: +352 26 31 79 27

Servicezeiten

Montag-Freitag 9:00-12:00 Uhr

(mit Ausnahme des 24. und 31. Dezembers sowie an Feiertagen)

Comment nous contacter

Pour les cliets desservis par

PACK Assurance Management

Si vous avez des questions vous pouvez aller sur www.clericalmedical.com/de

Ou nous appeler par téléphone (avec sous les yeux le numéro de référence Indiqué ci-dessous) au

Tel.: +352 26 31 79 27

Nous sommes à votre disposition

Du lundi au vendredi de 9 h à 12h

(excepté les 24 et 31 décembre 2018 et jours fériés


NEWS

Hier finden Sie nach Themen geordnet eine aktuelle Auswahl an News zu unserem Unternehmen:


* Newsmitteilung (08/2018) – Newsmitteilung (08/2018) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2018 bekannt. .

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus bei allen in Euro, Dollar und Pfund-Sterling geführten Verträgen blieben unverändert oder wurden erhöht, sodass alle Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen gleichbleibenden oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 0 und 1 Prozentpunkt höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2018 veröffentlichen Sätzen. Für die meisten Policen, die in Pfund-Sterling und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 1 und 3 Prozentpunkte höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2018 veröffentlichen Sätzen. .

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2018) – Stellungnahme zum Brexit.

Da der bevorstehende Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) viele Fragen aufwirft und zu Verunsicherung bei unseren Kunden und Geschäftspartnern führt, finden Sie nachfolgend eine Stellungnahme.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2018) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2018 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen, die in Euro, US-Dollar und Pfund Sterling Pools investieren, beibehalten oder erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen unveränderten oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro und Pfund Sterling investieren, sind die Bonussätze zwischen 3 und 5 Prozentpunkte höher als die am 1. August 2017 veröffentlichten Sätze. Für die meisten in US-Dollar investierten Policen, sind die Sätze zwischen 4 und 6 Prozentpunkte höher als die zuvor veröffentlichen Sätze.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2017) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2017 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro, Pfund Sterling und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 3 und 7 Prozentpunkte höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2017 veröffentlichen Sätzen.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (04/2017) – Ergänzende Informationen zu den Bonusmitteilungen aus August 2016 und Februar 2017

Ergänzend zu den Bonusmitteilungen aus August 2016 und Februar 2017 finden Sie hier eine Erläuterung zu den Hintergründen der Bonusänderungen.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2017) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2017 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen, die in Euro und US-Dollar Pools investieren, beibehalten oder reduziert, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, denselben oder einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Für Verträge, die in Pfund Sterling Pools investieren, wurden die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus beibehalten oder erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, welche in diese Pools investiert haben und sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen unveränderten oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die Pfund Sterling Pools sind im Vergleich zu den am 1. August 2016 veröffentlichen Sätzen um 0 bis 3 Prozentpunkte höher. Für die meisten Policen, die in Euro und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze um bis zu 1 Prozentpunkt höher oder bis zu 4 Prozentpunkte geringer.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2016) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2016 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden für die meisten Verträge herabgesetzt, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus der Euro Verträge sind zwischen 3 und 5% geringer als die am 1. Februar 2016 in Kraft getretenen Sätze für den Fälligkeitsbonus. Für die meisten auf Pfund Sterling und US-Dollar lautenden Verträge ergaben sich geringe Kürzungen der Auszahlungsbeträge.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2016) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2016 bekannt

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Euro Verträgen beibehalten, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, denselben Auszahlungsbetrag erhalten. Für Pfund Sterling und US-Dollar Verträge wurden die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus reduziert, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die in Euro geführten Verträge wurden im Vergleich zu den am 1. August 2015 veröffentlichen Sätzen um bis 1 Prozent verringert oder bis zu 1 Prozent angehoben. Die meisten Sätze für die Pfund Sterling und US-Dollar Verträge wurden um bis zu 2 Prozent reduziert.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (01/2016) – Informationen zur erfolgreichen Umfirmierung von Clerical Medical

Am 31. Dezember 2015 wurde der Unternehmensname “Clerical Medical Investment Group Limited” in “Scottish Widows Limited” umbenannt. Clerical Medical ist jetzt eine Handelsmarke von Scottish Widows.

* Newsmitteilung (11/2015) – Informationen zum High Court Hearing 26.11.15 (Umfirmierung Clerical Medical)

Am 26. November 2015 hat der High Court die geplante Umstrukturierung der Scottish Widows Group genehmigt. Die damit verbundenen Änderungen werden somit zum 31. Dezember 2015 in Kraft treten.

Die Einspruchsfrist ist damit abgelaufen. Der High Court hat die Einwände der Versicherungsnehmer und der Aufsichtsbehörden bei seiner Entscheidung berücksichtigt.

Unser Ziel ist es weiterhin, die Clerical Medical Investment Group Limited zum 31. Dezember 2015 in Scottish Widows Limited umzubenennen. Eine Bestätigung der erfolgten Umbenennung finden Sie voraussichtlich ab dem 31. Dezember 2015 auf dieser Website.

* Newsmitteilung (08/2015) – Clerical Medical firmiert zum 1. Januar 2016 um.

Sie verfügen über eine Versicherungspolice bei der Clerical Medical Investment Group Limited (CMIG). Die CMIG, gehört zur Scottish Widows-Unternehmensgruppe. Wir planen, die Geschäftsabläufe der Scottish Widows Unternehmensgruppe zu vereinfachen. Dazu zählt die Übertragung aller Policen bestimmter Unternehmen* der Scottish Widows Gruppe in die Clerical Medical Investment Group Limited (CMIGL). Gleichzeitig wird die CMIGL in Scottish Widows Limited umfirmiert.

Das von uns geplante Vorhaben muss noch vom obersten britischen Gerichtshof (High Court) genehmigt werden. Es wird nach seiner Umsetzung unsere Unternehmensstruktur vereinfachen und dem Konzern ermöglichen, effizienter zu arbeiten und unsere Ressourcen besser zu nutzen. Vorbehaltlich der Genehmigung durch den High Court werden diese Änderungen zum 31. Dezember 2015 in Kraft treten

Weitere Informationen können Sie den nachfolgenden Dokumenten entnehmen.

Kundeninformation:

PDF Dokument Bonusmitteilung Kundeninformation.

Gerne möchten wir Sie auch auf weitere Literatur zur Umfirmierung hinweisen, diese wird allerdings von der Scottish Widows Group ausschließlich in English zur Verfügung gestellt.

Dokumente zum Änderungsplan:

Der vollständige Änderungsplan

Erklärung mit den Bedingungen des Änderungsplans

Berichte:

Zusammenfassung des Berichts des unabhängigen Sachverständigen

Vollständiger Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Ergänzender Bericht der unabhängigen Sachverständigen

Bericht des Versicherungsmathematikers

Ergänzender Bericht des Versicherungsmathematikers

Bericht des Versicherungsmathematikers in Bezug auf den Gewinnfonds

Ergänzender Bericht des Versicherungsmathematikers in Bezug auf den Gewinnfonds

Rechtliche Hinweise:

Rechtlicher Hinweis – Antrag beim High Court

Rechtlicher Hinweis – Anträge beim Court of Session

Beispielbriefe an Versicherungsnehmer:

PDF Dokument Bonusmitteilung “Beispielbrief an Versicherungsnehmer der Clerical Medical Investment Group Limited”.

* Newsmitteilung (08/2015) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2015 bekannt.

Clerical Medical hat die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die in Euro geführten Verträge sind um 1 bis 9 Prozentpunkte höher als am 1. Februar 2015. Für die meisten in Pfund Sterling geführten Verträge gab es keine oder nur geringfügige Veränderungen in den Ausschüttungen, wohingegen für die meisten in US-Dollar geführten Verträge die Ausschüttungen geringfügig reduziert wurden.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2015) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2015 bekannt.

Clerical Medical hat die Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden für die in Euro geführten Verträge sind um 1 bis 4 Prozentpunkte höher als am 1. August 2014.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2014) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2014 bekannt.

Clerical Medical hat die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für in Euro denominierte Verträge sind um 1 oder 2 Prozentpunkte höher als die vorherigen Sätze, die zum 1. Februar 2014 in Kraft getreten sind.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (04/2014) – Servicepartner firmiert um.

Heidelberger Leben – Clerical Medical Management GmbH als Serviceunternehmen für Clerical Medical Versicherungsnehmer firmiert um. Unserer Servicepartner heißt ab sofort Heidelberger Leben Service Management GmbH.

Für Sie als Versicherungsnehmer ändern sich die Kontaktinformationen welche Sie hier finden.

* Newsmitteilung (02/2014) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2014 bekannt.

Die seit der letzten Überprüfung der Sätze für den deklarierten Wertzuwachs erzielten Anlageerträge erreichten oder überstiegen den für die Deckung der gegenwärtigen Sätze für den deklarierten Wertzuwachs sowie den für den Fälligkeitsbonus benötigten Betrag. Aus diesem Grund hat Clerical Medical viele Sätze für den deklarierten Wertzuwachs zum 1. Februar 2014 erhöht.

Sollte es für das übergeordnete Ziel des With-Profits Fund notwendig sein, können die Bonussätze in der Zukunft auch auf Null gesetzt werden.

Veränderung der Sätze für den Fälligkeitsbonus.

Clerical Medical hat die Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen.

Dies ist die Folge der positiven Entwicklung der Aktienmärkte seit der letzten Überprüfung der Sätze.

Zusammenfassend wurden die Fälligkeitsboni für die meisten in Euro geführten Verträge im Vergleich zum August 2013 um 2 oder 3 Prozentpunkte erhöht.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2013) – Clerical Medical behält Servicestandort Heidelberg aufrecht.

Für Clerical Medical Kunden hat der Verkauf der Lloyds Banking Group (LBG) Tochter Heidelberger Lebensverischerung AG keine Auswirkungen, denn der Clerical Medical Vertragsbestand verbleibt bei der Llodys Banking Group.

Die Heidelberger Leben – Clerical Medical Management GmbH als Serviceunternehmen wird weiterhin die Clerical Medical Versicherungsnehmer betreuen. Sie können sich jederzeit an den Kundenservice in telefonischer oder schriftlicher Form wenden.

Bitte berücksichtigen Sie für die Abgabe von Willenserklärungen unseren Formularbereich.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

* Newsmitteilung (08/2013) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2013 bekannt

Clerical Medical hat die Fälligkeitsbonussätze (CBD) bei fast allen Verträgen, für die ein Fälligkeitsbonus ausbezahlt wird erhöht. Die meisten Versicherungsnehmer erhalten bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen.

Der deklarierte Wertzuwachs bleibt unverändert.

Dies ist die Folge einer andauernden guten Entwicklung der Aktienmärkte seit der letzten Überprüfung der Sätze. Die Auszahlungen haben sich erhöht, obwohl der Betrag, der den Auszahlungen im Rahmen der Zuteilung der überschüssigen freien Vermögenswerte innerhalb des With-Profits Fund hinzugefügt wird, gesenkt wurde.

Zusammenfassend wurden die Fälligkeitsboni für die meisten in Euro denominierten Verträge im Vergleich zum 1. Februar 2013 um 3 oder 4 Prozentpunkte erhöht.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.