Clerical Medical Deutschland

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung

Profil

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen, vor denen die Gesellschaft heute steht, und wird von Regierungen auf der ganzen Welt zunehmend als eine schnell eskalierende globale Notlage anerkannt. Das Zeitfenster, um den Schaden zu verlangsamen und zu stoppen, wird immer kleiner, aber wir haben immer noch Zeit, den Kurs zu ändern, wenn wir jetzt handeln.

Als Teil der größten Finanzdienstleistungsgruppe des Vereinigten Königreichs können wir einen echten Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten, indem wir gemeinsam eine grünere Zukunft finanzieren. Dies erfordert nicht nur neue Denk-, Lebens- und Arbeitsformen, sondern auch neue Wege des Investierens.

Als Unternehmen sind wir uns der dringenden Notwendigkeit bewusst, dass Finanzmarktteilnehmer, Finanzberater und Institutionen auf der ganzen Welt den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Zukunft schaffen und die grüne Wirtschaft ausbauen müssen: für den Wohlstand Europas und des Vereinigten Königreichs und für die Sicherung der laufenden Investitionen und der finanziellen Zukunft unserer Kunden.

Die Integration von ESG*-Kriterien in die Struktur einer Organisation verbessert nicht nur die finanzielle Solidität des Unternehmens, sondern führt auch langfristig zu besseren Ergebnissen für Investoren und Kunden. Eine konsequente ESG-Politik ist nicht mehr nur ein "nice to have", sondern ein Muss für alle Unternehmen, die ernst genommen werden und ihr Geschäft zukunftssicher machen wollen.



 

Unsere aktuelle Leitlinie "Umwelt, Soziales und Unternehmensführung" finden Sie hier

Unser Bericht zum Thema "Nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren“ (abgekürzt PAI für „Principal Adverse Impacts“) wird ab 2023 hier verfügbar sein.

 




* ESG = „Environmental Social Governance“ (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung)