Unternehmen Clerical Medical

HOME

KONTAKT

ÜBER UNS

Deutschland Gemälde Clerical Medical Deutschland

News

Druckansicht
fonds

NEWS

Hier finden Sie nach Themen geordnet eine aktuelle Auswahl an News zu unserem Unternehmen:


* Newsmitteilung (08/2018) – Newsmitteilung (08/2018) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2018 bekannt. .

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus bei allen in Euro, Dollar und Pfund-Sterling geführten Verträgen blieben unverändert oder wurden erhöht, sodass alle Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen gleichbleibenden oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 0 und 1 Prozentpunkt höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2018 veröffentlichen Sätzen. Für die meisten Policen, die in Pfund-Sterling und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 1 und 3 Prozentpunkte höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2018 veröffentlichen Sätzen. .

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2018) – Stellungnahme zum Brexit.

Da der bevorstehende Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) viele Fragen aufwirft und zu Verunsicherung bei unseren Kunden und Geschäftspartnern führt, finden Sie nachfolgend eine Stellungnahme.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2018) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2018 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen, die in Euro, US-Dollar und Pfund Sterling Pools investieren, beibehalten oder erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen unveränderten oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro und Pfund Sterling investieren, sind die Bonussätze zwischen 3 und 5 Prozentpunkte höher als die am 1. August 2017 veröffentlichten Sätze. Für die meisten in US-Dollar investierten Policen, sind die Sätze zwischen 4 und 6 Prozentpunkte höher als die zuvor veröffentlichen Sätze.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2017) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2017 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Für die meisten Policen, die in Euro, Pfund Sterling und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze zwischen 3 und 7 Prozentpunkte höher im Vergleich zu den am 1. Februar 2017 veröffentlichen Sätzen.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (04/2017) – Ergänzende Informationen zu den Bonusmitteilungen aus August 2016 und Februar 2017

Ergänzend zu den Bonusmitteilungen aus August 2016 und Februar 2017 finden Sie hier eine Erläuterung zu den Hintergründen der Bonusänderungen.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2017) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2017 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Verträgen, die in Euro und US-Dollar Pools investieren, beibehalten oder reduziert, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, denselben oder einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Für Verträge, die in Pfund Sterling Pools investieren, wurden die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus beibehalten oder erhöht, sodass die meisten Versicherungsnehmer, welche in diese Pools investiert haben und sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen unveränderten oder erhöhten Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die Pfund Sterling Pools sind im Vergleich zu den am 1. August 2016 veröffentlichen Sätzen um 0 bis 3 Prozentpunkte höher. Für die meisten Policen, die in Euro und US-Dollar Pools investieren, sind die Bonussätze um bis zu 1 Prozentpunkt höher oder bis zu 4 Prozentpunkte geringer.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2016) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2016 bekannt.

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden für die meisten Verträge herabgesetzt, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus der Euro Verträge sind zwischen 3 und 5% geringer als die am 1. Februar 2016 in Kraft getretenen Sätze für den Fälligkeitsbonus. Für die meisten auf Pfund Sterling und US-Dollar lautenden Verträge ergaben sich geringe Kürzungen der Auszahlungsbeträge.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2016) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2016 bekannt

Die Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden bei den meisten Euro Verträgen beibehalten, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, denselben Auszahlungsbetrag erhalten. Für Pfund Sterling und US-Dollar Verträge wurden die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus reduziert, sodass die meisten Versicherungsnehmer, die sich ihren Vertrag zum Ende der Anlagedauer auszahlen lassen, einen geringeren Auszahlungsbetrag erhalten. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die in Euro geführten Verträge wurden im Vergleich zu den am 1. August 2015 veröffentlichen Sätzen um bis 1 Prozent verringert oder bis zu 1 Prozent angehoben. Die meisten Sätze für die Pfund Sterling und US-Dollar Verträge wurden um bis zu 2 Prozent reduziert.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (01/2016) – Informationen zur erfolgreichen Umfirmierung von Clerical Medical

Am 31. Dezember 2015 wurde der Unternehmensname “Clerical Medical Investment Group Limited” in “Scottish Widows Limited” umbenannt. Clerical Medical ist jetzt eine Handelsmarke von Scottish Widows.

* Newsmitteilung (11/2015) – Informationen zum High Court Hearing 26.11.15 (Umfirmierung Clerical Medical)

Am 26. November 2015 hat der High Court die geplante Umstrukturierung der Scottish Widows Group genehmigt. Die damit verbundenen Änderungen werden somit zum 31. Dezember 2015 in Kraft treten.

Die Einspruchsfrist ist damit abgelaufen. Der High Court hat die Einwände der Versicherungsnehmer und der Aufsichtsbehörden bei seiner Entscheidung berücksichtigt.

Unser Ziel ist es weiterhin, die Clerical Medical Investment Group Limited zum 31. Dezember 2015 in Scottish Widows Limited umzubenennen. Eine Bestätigung der erfolgten Umbenennung finden Sie voraussichtlich ab dem 31. Dezember 2015 auf dieser Website.

* Newsmitteilung (08/2015) – Clerical Medical firmiert zum 1. Januar 2016 um.

Sie verfügen über eine Versicherungspolice bei der Clerical Medical Investment Group Limited (CMIG). Die CMIG, gehört zur Scottish Widows-Unternehmensgruppe. Wir planen, die Geschäftsabläufe der Scottish Widows Unternehmensgruppe zu vereinfachen. Dazu zählt die Übertragung aller Policen bestimmter Unternehmen* der Scottish Widows Gruppe in die Clerical Medical Investment Group Limited (CMIGL). Gleichzeitig wird die CMIGL in Scottish Widows Limited umfirmiert.

Das von uns geplante Vorhaben muss noch vom obersten britischen Gerichtshof (High Court) genehmigt werden. Es wird nach seiner Umsetzung unsere Unternehmensstruktur vereinfachen und dem Konzern ermöglichen, effizienter zu arbeiten und unsere Ressourcen besser zu nutzen. Vorbehaltlich der Genehmigung durch den High Court werden diese Änderungen zum 31. Dezember 2015 in Kraft treten

Weitere Informationen können Sie den nachfolgenden Dokumenten entnehmen.

Kundeninformation:

PDF Dokument Bonusmitteilung Kundeninformation.

Gerne möchten wir Sie auch auf weitere Literatur zur Umfirmierung hinweisen, diese wird allerdings von der Scottish Widows Group ausschließlich in English zur Verfügung gestellt.

Dokumente zum Änderungsplan:

Der vollständige Änderungsplan

Erklärung mit den Bedingungen des Änderungsplans

Berichte:

Zusammenfassung des Berichts des unabhängigen Sachverständigen

Vollständiger Bericht des unabhängigen Sachverständigen

Ergänzender Bericht der unabhängigen Sachverständigen

Bericht des Versicherungsmathematikers

Ergänzender Bericht des Versicherungsmathematikers

Bericht des Versicherungsmathematikers in Bezug auf den Gewinnfonds

Ergänzender Bericht des Versicherungsmathematikers in Bezug auf den Gewinnfonds

Rechtliche Hinweise:

Rechtlicher Hinweis – Antrag beim High Court

Rechtlicher Hinweis – Anträge beim Court of Session

Beispielbriefe an Versicherungsnehmer:

PDF Dokument Bonusmitteilung “Beispielbrief an Versicherungsnehmer der Clerical Medical Investment Group Limited”.

* Newsmitteilung (08/2015) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2015 bekannt.

Clerical Medical hat die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für die in Euro geführten Verträge sind um 1 bis 9 Prozentpunkte höher als am 1. Februar 2015. Für die meisten in Pfund Sterling geführten Verträge gab es keine oder nur geringfügige Veränderungen in den Ausschüttungen, wohingegen für die meisten in US-Dollar geführten Verträge die Ausschüttungen geringfügig reduziert wurden.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (02/2015) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2015 bekannt.

Clerical Medical hat die Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus wurden für die in Euro geführten Verträge sind um 1 bis 4 Prozentpunkte höher als am 1. August 2014.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2014) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2014 bekannt.

Clerical Medical hat die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen. Die meisten Sätze für den Fälligkeitsbonus für in Euro denominierte Verträge sind um 1 oder 2 Prozentpunkte höher als die vorherigen Sätze, die zum 1. Februar 2014 in Kraft getreten sind.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (04/2014) – Servicepartner firmiert um.

Heidelberger Leben – Clerical Medical Management GmbH als Serviceunternehmen für Clerical Medical Versicherungsnehmer firmiert um. Unserer Servicepartner heißt ab sofort Heidelberger Leben Service Management GmbH.

Für Sie als Versicherungsnehmer ändern sich die Kontaktinformationen welche Sie hier finden.

* Newsmitteilung (02/2014) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. Februar 2014 bekannt.

Die seit der letzten Überprüfung der Sätze für den deklarierten Wertzuwachs erzielten Anlageerträge erreichten oder überstiegen den für die Deckung der gegenwärtigen Sätze für den deklarierten Wertzuwachs sowie den für den Fälligkeitsbonus benötigten Betrag. Aus diesem Grund hat Clerical Medical viele Sätze für den deklarierten Wertzuwachs zum 1. Februar 2014 erhöht.

Sollte es für das übergeordnete Ziel des With-Profits Fund notwendig sein, können die Bonussätze in der Zukunft auch auf Null gesetzt werden.

Veränderung der Sätze für den Fälligkeitsbonus.

Clerical Medical hat die Sätze für den Fälligkeitsbonus erhöht. Falls Fälligkeitsboni ausbezahlt werden, erhalten die meisten Versicherungsnehmer bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen.

Dies ist die Folge der positiven Entwicklung der Aktienmärkte seit der letzten Überprüfung der Sätze.

Zusammenfassend wurden die Fälligkeitsboni für die meisten in Euro geführten Verträge im Vergleich zum August 2013 um 2 oder 3 Prozentpunkte erhöht.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

* Newsmitteilung (08/2013) – Clerical Medical behält Servicestandort Heidelberg aufrecht.

Für Clerical Medical Kunden hat der Verkauf der Lloyds Banking Group (LBG) Tochter Heidelberger Lebensverischerung AG keine Auswirkungen, denn der Clerical Medical Vertragsbestand verbleibt bei der Llodys Banking Group.

Die Heidelberger Leben – Clerical Medical Management GmbH als Serviceunternehmen wird weiterhin die Clerical Medical Versicherungsnehmer betreuen. Sie können sich jederzeit an den Kundenservice in telefonischer oder schriftlicher Form wenden.

Bitte berücksichtigen Sie für die Abgabe von Willenserklärungen unseren Formularbereich.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

* Newsmitteilung (08/2013) – Clerical Medical gibt die Bonusmitteilung zum 1. August 2013 bekannt

Clerical Medical hat die Fälligkeitsbonussätze (CBD) bei fast allen Verträgen, für die ein Fälligkeitsbonus ausbezahlt wird erhöht. Die meisten Versicherungsnehmer erhalten bei Rückgabe der Verträge am Ende der Anlagelaufzeit höhere Ausschüttungen.

Der deklarierte Wertzuwachs bleibt unverändert.

Dies ist die Folge einer andauernden guten Entwicklung der Aktienmärkte seit der letzten Überprüfung der Sätze. Die Auszahlungen haben sich erhöht, obwohl der Betrag, der den Auszahlungen im Rahmen der Zuteilung der überschüssigen freien Vermögenswerte innerhalb des With-Profits Fund hinzugefügt wird, gesenkt wurde.

Zusammenfassend wurden die Fälligkeitsboni für die meisten in Euro denominierten Verträge im Vergleich zum 1. Februar 2013 um 3 oder 4 Prozentpunkte erhöht.

PDF Dokument Bonusmitteilung Lesen Sie mehr.

Clerical Medical
Druckansicht Druckansicht
Clerical Medical Deutschland
Impressum | Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Copyright 2016 Clerical Medical is a trading name of Scottish Widows Limited.